Armbrust-Toter von Passau – Torsten W. (53) verkaufte Met, Messer und Schwerter

In seinem Kopf steckten zwei Pfeile 13.05.2019 – 22:33 Uhr Er ist einer der drei Armbrust-Toten von Passau. In seinem Kopf steckten zwei Pfeile. Lesen Sie mit BILDplus, wie Torsten W. sein Geld verdiente, über seine mysteriösen Tätowierungen und ob Selbstmord mit einer Armbrust möglich ist. ...

Gepostet in der Kategorie Fokus (Anzahl der ansichten:) 151

Ähnlich Nachrichten