Die Wetterwoche im Schnellcheck:Der Winter kommt mit Schnee und Glätte – n-tv NACHRICHTEN

Panorama Schon in der Nacht zum Montag sinkt die Schneefallgrenze bis auf 300 Meter.(Foto: picture alliance/dpa) Sonntag, 09. Dezember 2018 Von Björn Alexander Besonders im Bergland will es der Winter mal wieder wissen. Zum Teil schneit es dort länger anhaltend. Außerdem sorgt der mitunter stürmische Wind für die Gefahr von Schneeverwehungen. Unterdessen macht sich natürlich auch im Flachland die kalte Polarluft zur Mitte der Woche bemerkbar, so dass es neben einstelligen Tageshöchstwerten vermehrt frostige Nächte mit Glättegefahr geben wird. n-tv Meteorologe Björn Alexander Wer allerdings auf einen nachhaltigen Wintereinbruch hofft, für den könnte es zuerst einmal noch bei der Hoffnung ...

Gepostet in der Kategorie Ausland (Anzahl der ansichten:) 2

Ähnlich Nachrichten