Erwerbstätigkeit in Südtirol steigt

Wie aus den Daten des Landesinstituts für Statistik (ASTAT) hervorgeht, liegt die Anzahl der erwerbstätigen Personen im dritten Quartal 2018 in Südtirol bei 263.200. Die Erwerbstätigenquote (15-64 Jahre) beläuft sich auf 75,3 Prozent und die Arbeitslosenquote bleibt stabil bei 2,9 Prozent. Die errechnete Zahl der Arbeitsuchenden beläuft sich auf 7500. Dass die Erwerbstätigkeit in Südtirol steige, sei Frucht des Einsatzes der Landesregierung, kommentierte Landeshauptmann Arno Kompatscher die Astat-Miteilung. „In der abgelaufenen Legislatur haben wir das Thema Arbeit in den Fokus gerückt und die Resultate geben uns recht“, so der Landeshauptmann.  „Dieser Erfolg ist nicht zuletzt auch der guten und engen Zusammenarbeit ...

Gepostet in der Kategorie Ausland (Anzahl der ansichten:) 3

Ähnlich Nachrichten