Europawahl: Merkel bezieht Stellung zu Weber – inhaltliche Differenzen

Manfred Weber will nächster EU-Kommissionspräsident werden. Jetzt hat Bundeskanzlerin Angela Merkel bezüglich Weber Stellung bezogen und auch von inhaltlichen Differenzen gesprochen. Update vom 15. Mai 2019, 19.51 Uhr: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich hinter die Kandidatur des EVP-Spitzenkandidaten für die Europawahl, Manfred Weber, als EU-Kommissionspräsident gestellt. Als “gutes Mitglied” der Europäischen Volkspartei (EVP) setze sie sich dafür ein, dass der CSU-Politiker im Fall eines Wahlsiegs Nachfolger des amtierenden Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker werde, sagte Merkel der “Süddeutschen Zeitung” (Donnerstagsausgabe). Weber habe das Vertrauen der EVP-Fraktion im Europaparlament. Zugleich machte die Kanzlerin ihre Zweifel am System des Spitzenkandidaten für die Europawahl ...

Gepostet in der Kategorie Politik (Anzahl der ansichten:) 3

Ähnlich Nachrichten