Leserbrief: Parkplätze für Räder fehlen

Was haben Autobahnplanung und Radwege gemeinsam? Für einen Neubau wird wertvolle Natur geopfert und das meistens in Naturschutz-, Wander- und Naherholungsgebieten. Wir Radfahrer teilen uns den Verkehrsraum entweder mit Autos oder mit Fußgängern und Hunden. Beides ist nicht optimal, aber mit ein wenig Schauen und Rücksicht von jeder Seite geht es. Dass viele Wege nicht in Ordnung sind, was soll’s, auch nicht alle Straßen fürs Auto sind in Ordnung. Was fehlt und keiner anspricht, ist die Frage, wo parke ich das Rad,  wenn ich in ein Geschäft gehe? Für Autos gibt es Parkplätze ohne Ende und fürs Radl einen Ständer ...

Gepostet in der Kategorie Ausland (Anzahl der ansichten:) 3