Schnellcheck: Irre Schlussphase der Bayern

Kassel. Königsklasse, zweiter Tag. Und vor allem: letzter Gruppenspieltag. Die meisten Entscheidungen waren in den Gruppen E bis H ja schon gefallen – und doch durften einige Klubs zwei Wochen vor Weihnachten schon mal große Augen machen. Kurz vorab: Die Bayern spielen 3:3 in Amsterdam, Hoffenheim unterliegt bei Manchester City 1:2. Was diese Ergebnisse bedeuten, das gibt’s in unserer Schnellcheck-Konferenz. Haben sich die deutschen Klubs schon beschenkt? Zumindest anfangs scheint das der Fall zu sein. Die Bayern legen vor. Klar, da kann es ja irgendwie nur einen geben: Robert Lewandowski wird von Serge Gnabry bedient, trifft zum 1:0 (13.). Kurz ...

Gepostet in der Kategorie Sport (Anzahl der ansichten:) 6

Ähnlich Nachrichten