Vorkämpfer der Rechtspopulisten: Steve Bannon – eine Gefahr für Europa?

RTL-Korrespondent Carsten Mierke hat eine Reportage über Steve Bannon gedreht. Das Ziel, eine europäische “Bewegung” aufzubauen, habe Bannon nicht erreicht, sagt Mierke. Dennoch hätten Europas Rechtspopulisten viel von ihm gelernt. n-tv.de: Steve Bannon stellt sich gern als Mastermind dar. Welche Ziele verfolgt er? Carsten Mierke: Bannon hat zwei Stoßrichtungen. Sein zentrales Thema ist die Verteufelung des Islam, den er für eine Bedrohung des westlichen Abendlandes hält. Zugleich kämpft er für einen sehr konservativen Katholizismus und für ein Zurückdrehen der liberalen Gesellschaft. Welche Rolle spielte er bei Trumps Wahlsieg? Programmhinweis Die Reportage “Steve Bannon – eine Gefahr für Europa” zeigt n-tv ...

Gepostet in der Kategorie Politik (Anzahl der ansichten:) 3

Ähnlich Nachrichten

Der gute Europäer